Gabis Hundetreff
Ihre Hundeschule in Schenklengsfeld


Dummytraining ist mehr als nur Apportieren, Dummytraining ist ein vielseitiger, anspruchsvoller und spannender Sport, bei dem Mensch und Hund als Team agieren und der Hund mit allen seinen Sinnen ausgelastet und gefördert wird. Das Training in der Natur bietet einen schönen Ausgleich zum Alltagsstress. Im Gegensatz zu anderen Hundesportarten, können die einzelnen Elemente des Dummytrainings sehr gut in die täglichen Spaziergänge eingebaut und ohne großen Aufwand überall trainiert werden.

Es gibt immer mehr Hundehalter, die Dummyarbeit als Hobby für sich und ihre vierbeinigen Familienmitglieder entdecken und der Bedarf an Dummy-Trainern steigt. 

Dummytraining ist Apportierarbeit, ein Jagdersatz. Der Mensch und der Hund agieren zusammen als Team. Es gibt verschiedene Aufgaben, in denen der Hund den Dummy finden, aufnehmen und zu seinem Menschen zurückbringt. Der Dummy ist dabei der „Beuteersatz“ für das erlegte Wild.

Dummytraining ist eine tolle Kopfauslastung für den Hund. Der Mensch und sein Hund arbeiten zusammen, zusammen kommen beide zum Erfolg. Grundkommandos wie zum Beispiel der Rückruf und Fuß laufen werden "nebenbei" mit trainiert und die Bindung und das Vertrauen zueinander werden gestärkt.


Hier finden sie unser Angebot an Kursen und Seminaren. Teilnehmen dürfen Hunde aller Rassen und Mischlinge. Die Hunde sollten sozialverträglich sein, in einer Gruppe arbeiten können und über ein gewisses Maß an Grundgehorsam verfügen.

Ein respektvoller und freundlicher Umgang miteinander und mit unseren vierbeinigen Trainingspartnern ist für uns selbstverständlich. Wir arbeiten ambitioniert, aber der Spaß darf nicht zu kurz kommen. Falscher Ehrgeiz und Verbissenheit sind bei uns nicht erwünscht.

Dummy-Anfänger Kurs beginnt in Kürze

Der Anfängerkurs beginnt mit einer theoretischen Einführung. Hier wird ein Überblick über den Aufbau und die Teilbereiche des Dummytrainings vermittelt und Sie erfahren "wo die Reise hingeht". In der Praxis arbeiten wir am korrekten Apportieren und den ersten Bausteinen der drei Säulen der Dummyarbeit, Einweisen, Markieren und Verlorensuche.

Wir beschäftigen uns weiterhin in diesem Kurs mit folgenden Themen: 

Apportieren, Signalgebung, Vorausschicken, Distanzaufbau mit Sichthilfen, Stopp- und Suchen-Pfiff, leichte Einzelmarkierungen, Verlorensuche und Steadyness.

Neugierig ? Sprechen Sie mich an !! 

Tel. 0173-9751473